Viel Spaß beim Mini-Run&Bike

Das Beeskower Team beim Mini-Run&Bike
Das Beeskower Team beim Mini-Run&Bike

Den Abschluss der Eisenhüttenstädter Stadtmeisterschaften machte auch in diesem Jahr wieder ein Mini-Run&Bike über 4km. Dabei bilden zwei Sportler ein Team, wobei einer läuft und der andere Rad fährt. Dabei wechselt man je nach Taktik mehr oder weniger oft die Position. Mit dabei waren 6 Teams der Beeskower Leichtathleten, wie schon bei den Wertungsläufen stellte der SV Preußen 90 Beeskow den Großteil der Starter. Leider wurde das Angebot nur von wenigen weiteren angenommen.

Die Kreisstadt vertreten haben Gudrun Bullack und Tanja Maras, Cecile Maras und Emma Lisa Fischer, Paul Julius Fischer und Nick Hergert, Diane Fischer und Vanessa Feilitz, sowie Adrian Feilitz und Hagen Pohle. Dank des von der Stadt Beeskow zur Verfügung gestellten Transporters konnten auch ausreichend Fahrräder nach Eisenhüttenstadt gebracht werden.

Die Beeskower drückten dieser Veranstaltung nicht nur mit der Anzahl der Starter, sondern auch mit den Leistungen den Stempel auf. So konnten sich Adrian Feilitz und Hagen Pohle den Sieg erkämpfen. Nick Hergert und Paul Julius Fischer landeten auf Gesamtplatz 4. Aber auch alle anderen Teams zeigten gute Leistungen und hatten viel Spaß, bei der eher ungewohnten Wettkampfform.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0