Siegerehrungen bei Stadtmeisterschaften in Eisenhüttenstadt

Am 19.06.2016 war die Siegerehrung zu den 20. Stadtmeisterschaften in Eisenhüttenstadt, bei welchen die Beeskower Leichtathleten wiederum sehr zahlreich vertreten waren. Vor dem offiziellen Teil der Veranstaltung konnte man sich noch aktiv am traditionellen Run & Bike beteiligen. Aus Beeskow gingen gleich drei Teams an den Start dieser noch ungewohnten Disziplin. In diesem Jahr war die Strecke eher kurz gewählt, machte jedoch allen Beteiligten auch ohne offizielle Wertung viel Spaß.

Beim offiziellen Teil wurde zunächst ausführlich über Hindernisse der Pokal- und Medaillenbestellung in diesem Jubiläumsjahr berichtet und weshalb es trotz aller Bemühungen der Organisatoren nicht gelungen war, am 19.06.2016 neben den Urkunden und Rosen auch die Medaillen und Pokale an die Platzierten zu überreichen.

 

In den vielen einzelnen Altersklassen leuchtete das "Grün" der Beeskower Leichtathleten sehr häufig vom Siegertreppchen. In der Altersklasse männliche U10 war das Siegertreppchen komplett von Beeskower Kindern besetzt (Iron Menzel, Jannis Bullack und William Wollenberg). 1. Plätze und somit auch Pokale konnten sich Gudrun Bullack (W45), Heike Maras (W35) und William Wollenberg (MU10) sichern. Neben den Pokalen werden auch mehrere Silber -und Bronzemedaillen nach Beeskow versandt werden, um sie den Kindern und auch Eltern im Nachhinein übergeben zu können.

 

Alles in allem war die Teilnahme an den Stadtmeisterschaften Eisenhüttenstadt für die Beeskower Leichtathleten auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich und die Teilnahme im nächsten Jahr ist fest in der Wettkampfplanung verankert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0