Altstadtlauf weiterhin mit der Raiffeisenbank

Vertrag für Beeskower Altstadtlauf 2017 unterzeichnet (v. l. am Tisch): Ramona Roggan, Michael Grahlow (beide Vorstand Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree), Kerstin Körner und Tina Schurig (beide Vorstand Verein Leichtathletik in Beeskow). Foto: MOZ / Tornow
Vertrag für Beeskower Altstadtlauf 2017 unterzeichnet (v. l. am Tisch): Ramona Roggan, Michael Grahlow (beide Vorstand Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree), Kerstin Körner und Tina Schurig (beide Vorstand Verein Leichtathletik in Beeskow). Foto: MOZ / Tornow

Am 2. Dezember war es soweit. Um 9 Uhr wurde in den Räumen der Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree die Sponsorenvereinbarung für den am 11.Juni 2017 stattfindenden 6. Beeskower Altstadtlauf unterschrieben. Dieser wird dann erstmalig vom neuen Verein "Leichtathletik in Beeskow" veranstaltet. Das Organisationsteam der vergangenen Jahre ist zum größten Teil Mitglied im neuen Verein. Die Vereins-Chefin Kerstin Körner bedankte sich für die Spende und freute sich gleichzeitig über eine Aufstockung des Betrages. Die Bank unterstützt als Hauptsponsor bereits seit dem zweiten Lauf an diesen sportlichen Höhepunkt.

 

Der Altstadtlauf wird in altbekannter Weise im Rahmen des Beeskower Altstadtfestes stattfinden. Es können die Strecken 2,5km, 5km und 10 km gelaufen werden. Die Wertungen finden im Einzel und für Teams statt. Traditionell gibt es auch wieder den Bambinilauf für unsere Kleinsten.

Eine Bitte hat die Organisationsleiterin Anke Bahls noch: Es werden für den 9. bis 11.Juni 2017 noch Helfer gesucht, um den Altstadtlauf in gewohnter Weise ablaufen zu lassen. Helfer können sich gern per E-Mail an altstadtlauf-beeskow(at)gmx.de wenden oder unter 0157-4055140.

 

Doch vorher laden wir zum jährlichen Neujahrslauf ein. Am 1. Januar 2017, um 10:30 Uhr startet eine letzte Silvesterrakete den Lauf auf dem Bertholdplatz. (mehr Informationen)

 

Presse:

+ moz.de - "Altstadtlauf kann auf Unterstützung bauen" (04.12.2016)

 

Bilder:

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Vincenzo Pellegrino (Samstag, 21 Januar 2017 22:52)


    Hi there, just became alert to your blog through Google, and found that it's really informative. I'm going to watch out for brussels. I'll appreciate if you continue this in future. Many people will be benefited from your writing. Cheers!

  • #2

    Monnie Schrom (Sonntag, 22 Januar 2017 10:43)


    Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

  • #3

    Sophie Mccleskey (Dienstag, 31 Januar 2017 16:38)


    Truly no matter if someone doesn't know then its up to other people that they will help, so here it occurs.