Sportlich ins Neue Jahr

Traditionell startet das Beeskower Sportjahr mit dem Beeskower Neujahrslauf. So war es auch am 1. Januar 2017 der Fall. Rund 200 Leute fanden sich vor dem Beeskower Sportplatz bei bestem Wetter ein. Den Neujahrslauf veranstaltete erstmals der Verein Leichtathletik in Beeskow.

Nach der offiziellen Eröffnung durch die Vereinsvorsitzende, Kerstin Körner, machten sich mit der vorletzten Rakete der Nacht die Bambinis auf ihre rund 400m lange Runde. Am Schnellsten war die außer Konkurrenz laufende Melina Scheutke aus Sawall, deren sechsjähriger Bruder Lukas-Erik den offiziellen Sieg errung.

Nachdem alle Bambinis das Ziel erreichten und sich über Urkunde und eine Trinkflasche freuen konnten, machten sich alle anderen zusammen mit der letzten Rakete auf die 2,6km lange Strecke. Diese führte traditionell über den alten Radweg zum Ökohof, auf dem Naturlehrpfad zum neuen Radweg und diesen zurück entlag der ehemaligen B96 zum Sportplatz.

Zusammen mit den Führungsläufern erreicht der 9-jährige Jannis Bullack (Leichtathletik in Beeskow) als Erster das Ziel. Kurz hinter ihm liefen mit Marko Lehmann und Emily Leinert auch schon der schnellste Mann und die schnellste Frau ein. Im Ziel freuten sich alle über eine Teilnehmerurkunde und konnten sich anschließend mit einem Pfannkuchen stärken und sich an Glühwein oder Kinderpunsch erwärmen. Die jeweiligen Sieger erhielten im Anschluss jeweils eine Medaille, sowie einen speziell geformtern Siegerpfannkuchen von Kerstin Körner und Frank Steffen überreicht.

 

Wir wollen uns auf diesem Wege nochmals bei allen 130 Teilnehmern bedanken mit uns das neue Jahr sportlich begrüßt zu haben. Ein großer Dank geht auch an unserer Sponsoren. Die Kirchenklause Beeskow, welche uns den Glühwein sowie den Kinderpunsch zur Verfügung stellte, die Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree, welche die Pfannkuchen sponsorte, sowie die Druckerei ja Bitte!?, für Urkunden und Plakate.

 

Der Neujahrslauf soll natürlich nur den Einstieg ins das Sportjahr darstellen. Das Highlight des Jahres stellt wieder der Beeskower Altstadtlauf statt. Dieser wird in diesem Jahr auch unter der Regie von Leichtathletik in Beeskow am 11. Juni stattfinden. Der eigene Leichtathletiknachwuchs befindet sich dagegen mitten in der Hallensaison. Einige von Ihnen sind schon am 8. Januar beim Hallensportfest in Cottbus am Start.

 

Presse

+ moz.de - "Neujahrsläufe für die ganze Familie" (01.01.2017)

 

Bilder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0