Hallenlandesfinale U12 mit Erfolg Absolviert

Erwärmung mit Hagen bei schönstem Frühlingswetter draußen auf der Bahn
Erwärmung mit Hagen bei schönstem Frühlingswetter draußen auf der Bahn

Am Samstag fanden im Potsdamer Luftschiffhafen die Hallenlandesmeisterschaften U14/Landesfinale U12 der Leichtathleten in den Einzeldisziplinen statt. Von uns machten sich William Wollenberg und Jannis Bullack auf den Weg nach Potsdam. Fabian Duner müßte leider kurzfristig wegen Krankheit absagen. Vor Ort übernahm Hagen Pohle die Betreuung der Athleten. Ihr Debüt als Kampfrichter gaben an diesem Tag in Potsdam Anke Bahls und Jan Körner, außerdem als Kampfrichter dabei Jan Rösicke und Beatrix Pohle.

Jannis bei der Siegerehrung 800m
Jannis bei der Siegerehrung 800m

Kurz und knapp gesagt, verlief der Tag erfolgreich für unsere beiden Athleten. Bestes Ergebnis ist der 6. Platz über 800m von Jannis mit einer neuen Bestzeit von 2:49,64 min. Damit konnte er seinen Lauf sogar nach einer sehr abgezockten Renneinteilung gewinnen. William wurde 10. über die 800m. Im Sprint erreichte William eine neue Bestzeit, Jannis blieb im Sprint knapp über seiner Bestzeit. Im Weitsprung ging nur Jannis an den Start. Gleich im ersten Sprung gelang ihm ein guter Satz mit neuer Weite und im letzten Versuch legte er nochmal 2 cm drauf. Im Starterfeld der 33 Jungen der M10 landete er mit 3.47m auf Platz 17.

Beim Betrachten der Ergebnisse ist aber auch zu sehen, woran wir in Zukunft noch arbeiten müssen, im Sprint und Sprung gilt es fleißig zu trainieren.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0