Beeskower bei Metallurgenlauf

Am Samstag wurde in Eisenhüttenstadt mit dem 38. Lauf der Metallurgen die erste Veranstaltung der Laufserie Oder-Spree-Cup ausgetragen. Mit am Start standen auch einige Beeskower Athleten. Zur Auswahl standen Distanzen über 5km, 10km und 15km.

Auf der 5km-Strecke waren Adrian Feilitz  und Philipp Ocker die Vertreter von Leichtathletik in Beeskow. Adrian erreichte das Ziel nach 21:44min auf Gesamtplatz 4.  und gewann damit seine Altersklasse MU18. Philipp belegte Rang 2 der MU14. Auf Gesamtplatz 8 kam er nach 24:38min ins Ziel.

Auf der längsten Strecke war Gudrun Bullack unterwegs. Für die 15km benötigte sie 1:21:06h und kam in ihrer Altersklasse auf den 2. Platz.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0