Abschließender Lauf der Stadtmeisterschaften

Am Sonntag fanden die Eisenhüttenstädter Stadtmeisterschaften mit dem 7. Lauf in entgegengesetzter Richtung auf der Insel ihren sportlichen Abschluss.  Von Leichtathletik in Beeskow waren nochmal 19 Läufer und Läuferinnen aktiv, auch um wichtige Punkte für die Gesamtwertung zu holen. 

Bei sonnigen und damit warmen Bedingungen ging es auf der Insel in Eisenhüttenstadt nochmal rund. Die bekannte schnelle 2km-Runde musste diesmal in entgegengesetzter Richtung absolviert werden. Währen die kleinen diese Runde nur einmal zu absolvieren hatten, durften die Älteren diese Runde 3 Mal in Angriff nehmen.

Jona Körner (l.) war schnellste Beeskowerin über 2km, lief anschließend noch die 6km außer Wertung zu Ende. (Foto: Beatrix Pohle)
Jona Körner (l.) war schnellste Beeskowerin über 2km, lief anschließend noch die 6km außer Wertung zu Ende. (Foto: Beatrix Pohle)

Beim Sieg des Eisenhüttenstädters Ben Putzert (Kanucentrum) in 6:47min über die 2km-Distanz war Philipp Ocker der schnellste Beeskower. Er landete nach 08:19min auf Platz 5. Nachdem sich Fabian Duner schon beim Beeskower Altstadtlauf einer Woche vorher in überraschend guter Laufform zeigte, konnte er diese erneut zeigen. Nach 08:33min landete er auf Gesamtrang 8 kurz vor William Wollenberg (Platz 9/ 08:41min). Schnellste Beeskowerin war Jona Körner in 09:38min, welche sich diesmal für die Meisterschaftswertung für die kurze Strecke entschied, anschließend als Training die 6km vollendete. 

Gudrun Bullack und Rene Jurisch absolvierten 3 Runden (Foto: Beatrix Pohle)
Gudrun Bullack und Rene Jurisch absolvierten 3 Runden (Foto: Beatrix Pohle)

Auf der großteils schattigen Strecke ließen sich auch die 3 Runden bei hohen Temperaturen absolvieren. Hier ging der Gesamtsieg in die Kreisstadt. Hagen Pohle sicherte sich in 21:23min den Gesamtsieg. Wie auch bei den Läufen zuvor bildeten Adrian Feilitz und Jens-Uwe Bullack wieder ein Läuferpaar. Das bessere Ende hatte Adrian. 26:58min reichten zum 10. Gesamtplatz. Jens-Uwe kam auf Platz 11 nach 27:10min. Zweitschnellste Frau der 6km war Gudrun Bullack in 29:01min. Die sportlichen Herausforderungen der Stadtmeisterschaften 2017 sind nun Geschichte. Am kommenden Sonntag findet dann die Siegerehrung an der Inselgaststätte statt. Dann werden auch einige Pokale und Medaillen wieder den Weg in die Kreisstadt nehmen.

Philipp Ocker             2km     08:19min     MU14   Platz 1

Fabian Duner             2km     08:33min     MU12   Platz 1

Nadine Rintisch         2km     09:54min     W35      Platz 1

Vanessa Feilitz           2km     11:59min    Frauen   Platz 1

Sandy Ocker               2km     12:36min     W40     Platz 1

Hagen Pohle               6km     21:23min   Männer  Platz 1

Adrian Feilitz              6km     26:58min     MU18   Platz 1

Gudrun Bullack           6km     29:01min     W45     Platz 1

Heike Maras                6km     32:40min     W35     Platz 1

 

William Wollenberg   2km     08:41min     MU12   Platz 2

Arne Rintisch             2km     09:30min     MU10   Platz 2

Jona Körner                2km     09:38min     WU14   Platz 2

Cecile Maras               2km     09:43min     WU12   Platz 2

Jens-Uwe Bullack       6km     27:10min     M50      Platz 2

Rene Jurisch               6km     29:06min     M40      Platz 2

Daniel Duner              6km     30:27min     M35      Platz 2

Simone Wollenberg    6km     33:50min     W40     Platz 2

 

Paul Rintisch              2km     09:26min     MU12   Platz 3

Finian Miethe             2km     09:42min     MU10   Platz 3