Stolze Sieger und Platzierte

Glückliche Beeskower Teilnehmer
Glückliche Beeskower Teilnehmer

Am 25.06.2017 fand mit der Siegerehrung an der Inselgaststätte der Abschluss der 21. Stadtmeisterschaft im Laufen in Eisenhüttenstadt statt.

 

In diesem Jahr waren wir wieder mit zahlreichen Läufern vertreten und wie das Gesamtergebnis zeigt auch durchweg erfolgreich.

 

Die Pokale stehen bereit
Die Pokale stehen bereit

Die insgesamt 7 Läufe konnten im Zeitraum zwischen Februar und Juni absolviert werden und fanden bei jeder Wetterlage großen Anklang. Selbst der Ostersamstag tat der Teilnehmerzahl keinen Abbruch. Neben den Kindern des Vereins haben in diesem Jahr auch viele Eltern die Freude am Laufen entdeckt und den Verein erfolgreich vertreten. Insgesamt konnte der Verein „Leichtathletik in Beeskow“ 8 Pokale nach Beeskow holen, aber daneben auch 4 Silbermedaillen, 4 Bronzemedaillen sowie zahlreiche Urkunden, welche in diesem Jahr in neuem Design erstrahlten. Traditionell bekamen die Preisträger auch eine Rose von der Schirmherrin der Meisterschafte, Mechthild Tschierschky überreicht

Bei den Jungen der Altersklasse U12 war das Siegertreppchen mit William Wollenberg, Jannis Bullack und Paul Rintisch komplett mit Kindern unseres Vereines besetzt. In der Altersklasse U16 gelang es Theresia Gottschall als Neueinsteigerin in den Eisenhüttenstädter Stadtlauf, sich im ersten Anlauf den Pokal zu sichern und sie wies damit eine Athletin des LC Cottbus in ihre Schranken. Insgesamt ging es bei den Stadtmeisterschaftsläufen in diesem Jahr immer sehr sportlich und fair zu, die Organisation durch das neue Team ist gelungen. Motiviert durch die Erfolge freuen sich viele unserer Athleten nun schon auf die 22. Stadtmeisterschaft in Eisenhüttenstadt.